Alle aktuellen Informationen finden Sie hier:

 

Das Wiesenbad hat als erstes der acht Freibädern in Bielefeld seit Montag, 25. Mai 2020 wieder geöffnet!
 

Öffnungszeiten Wiesenbad für die Saison 2020:
Mo. – Fr.: 6:00 – 9:00 Uhr und 13:00 – 19:00 Uhr
Sa., So., Feiertage: 13:00 – 19:00 Uhr

 

Eröffnungstermine für die anderen Bielefelder Freibäder:

08. Juni:
Naturbad Brackwede
Senner Waldbad
Freibad Dornberg

15. Juni :
Freibad Schröttinghausen,
Freibad Gadderbaum und
Freibad Hillegossen

22. Juni:
Freibad Jöllenbeck

Das Frühschwimmen findet in dieser Saison nur im Wiesenbad statt, da aufgrund der Corona-Regeln ein erhöhter Reinigungsaufwand besteht. Daher können die Bäder auch nicht außerhalb der regulären Öffnungszeit für die Vereine geöffnet werden.


Neu in der Freibadsaison 2020:

Die BBF wird ein E-Ticketing-Verfahren einsetzen. Der Kauf und die Bezahlung von Eintrittskarten an den Bäderkassen ist nicht möglich. Für die Nutzung des E-Ticketing muss der Badegast zwingend seine Kontaktdaten bei Kauf des E-Tickets hinterlegen. Das E-Ticket wird beim Betreten und Verlassen des Bades elektronisch erfasst. Jahreskarten-Inhaber, BielefelderBäder-Abo-Kunden, Sportnavi-Mitglieder sowie Mitglieder der Fördervereinsbäder können in demTicketshop ein 0 €-Ticket erwerben. Beim Eintritt in das Bad müssen Sie sich beim Einscannen des Tickets parallel mit Ihrer jeweiligen Karte verifizieren.

Bitte beachten Sie:

Die Familienkarte ist nicht über das E-Ticketing-Verfahren zu erwerben.
Für die Freibadsaison 2020 gilt folgende Sonderregelung:
Das Alter der Kinder, die freien Eintritt haben, wird von 4 auf 10 Jahre hochgesetzt.

Für jedes Kind muss zwingend ein E-Ticket im Wert von 0 Euro gebucht werden. Alle Kinder in dem Alter bis 10 Jahre haben somit freien Eintritt (nur in Begleitung einer erwachsenen Person)

BBF-Geldwertkarten können aus technischen Gründen im E-Ticket-Shop NICHT eingesetzt werden.

Datenschutz:
Ihre Bewegungsdaten werden nach 4 Wochen austomatisch vom System wieder gelöscht!

 

Hier finden Sie eine Anleitung zum Kauf des E-Tickets (PDF)


Kauf von Saisonkarten an der Kasse:

Der Kauf von Saison- bzw. Jahreskarten ist an den Kassen weiterhin möglich, die Zahlung kann mit ec-Karte oder bar erfolgen (gewünscht ist die bargeldlose Zahlung). Bitte beachten Sie, dass nach Kauf der Saison-oder Jahreskarte der Eintritt AUSSCHLIEßLICH mit einem E-Tickets möglich ist. Für jeden Besuch ist eine Reservierung mit dem 0,- € - E-Ticket zwingend notwendig.

 

Abstands- und Hygieneregeln

Mund- und Nasenschutz

Innerhalb der Gebäudeflächen und bei Aufenthalt in einer Warteschlange muss zwingend ein Mund- und Nasenschutz getragen werden – dabei ist eine sogenannte „Alltagsmaske“ ausreichend. Kinder unter 6 Jahren sowie Personen, die aus medizinischen Gründen den Mund- und Nasenschutz nicht tragen dürfen (muss durch Attest nachgewiesen werden), sind von den Trageverpflichtungen befreit.

Mindestabstand

Im gesamten Bad-Bereich gilt ein Mindestabstand von 1,50 m. Vor den Bad-Eingängen finden Sie entsprechende Bodenmarkierungen. Für das Betreten und das Verlassen des Bades wird eine Eingangs- und Ausgangssituation im überwachten Kassenbereich geschaffen. Eingangsführung und Ausgangsführung werden ebenfalls in einem Abstand von 1,50 m gehalten. Der Gast betritt und verlässt das Bad in einem gelenkten Korridor.

Händedesinfektion

In jedem Eingangsbereich stehen direkt an den Kassen Desinfektionsmittelspender. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände, bevor Sie das Bad betreten.

Höchstbesucherzahl

Jedes Bad hat entsprechend seiner Gesamtfläche und Beckenfläche eine entsprechende Tageshöchstbesucherzahl sowie eine maximale Anzahl an Personen, die sich in den jeweiligen Becken aufhalten dürfen. Bitte achten Sie auf die Anweisungen des Personals.

Gemeinschafts-Haartrockner

Elektrische Händetrockner und stationäre Haarföne stehen derzeit nicht zur Verfügung.

Sammelduschen

Die einzelnen Duschplätze in den Sammelduschen werden unter Wahrung des Mindestabstandes von 1,50 m freigegeben. Duschplätze, an denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, werden geschlossen. Die Höchstzahl der Personen im Duschbereich wird durch die Anzahl der funktionsfähigen Duschen bestimmt.

Sammelumkleiden

Hier ist ebenfalls der Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. Jeder zweite Spind wird verschlossen und steht dem Badegast nicht zur Verfügung. Auch hier gilt: In Gebäudeinnenbereichen ist grundsätzlich ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Einzelumkleiden

Die Nutzung der Einzelumkleiden ist gestattet. Auch hier gilt: Im Gebäudeinnenbereich ist von Badegästen und Personal grundsätzlich ein Mund- Nasenschutz zu tragen und der Mindestabstand von 1,50 m ist einzuhalten.

Grundsätzlich gilt

Badegäste, die diese Regeln nicht einhalten, bleibt der Eintritt verwehrt. Gleiches gilt für Badegäste mit Atemwegserkrankungen (Ausnahme: Vorlegen eines ärztlichen Attestes bei asthmatischen Erkrankungen, COPD oder anderen nicht im Zusammenhang mit COVID-19 stehenden Erkrankungen der Atemwege).

Erlaubte Besucherzahlen in den acht Freibädern

(im Wiesenbad jeweils für eine Zeitzone)

Bad

Liegewiese (Quadratmeter)

Besucher

Wiesenbad

13.500

1.350

Senner Waldbad

9.000

900

Naturbad Brackwede

6.500

650

Gadderbaum

6.000

600

Dornberg

5.500

550

Hillegossen

4.000

400

Schröttinghausen

3.500

350

Jöllenbeck

3.500

350

.

Eröffnung der Hallenbäder

Bzgl. der Wiedereröffnung der Hallenbäder wird es noch eine gesonderte Information geben.

 

Hier noch einige wichtigen Informationen für Sie:


Zeitkarten-Inhaber:

Die Zeitkarten (BBF-Karte Silber und Gold) werden um den Zeitraum der Schließung (4 Monate) automatisch verlängert.

Kurse:

Bis Ende April sind der Mehrfachkarte (10-er AquaFit-Abo) bereits alle Einheiten wieder gutgeschrieben worden. Bei allen aktiven Mehrfachkarten wurde die Gültigkeit bereits von 6 Monate auf 12 Monate verlängert.

Ein Kursbetrieb (Schwimm- und Sportkurse) findet währende der Saison 2020 in den Freibädern nicht statt.

Unser Buchungsportal für Kursbuchungen ist aktuell noch geschlossen!

BielefelderBäder-Abo

Die monatlichen Beiträge werden entsprechend der Dauer der Schließung ausgesetzt. Die erste Abbuchung nach der Schließung erfolgt am 01. Juli 2020. Ihr Abo hat jetzt schon eine Gültigkeit!

 

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail unter info(at)bbf-online.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0521/51-1400.